Aktuelles


Dauerbrenner

CFD-Software:

Wer die Hardware-Voraussetzugen erfüllt, kann hier die CFD-Kalkulations-Software anfragen.

 

"Treiberlose LED...":
Nicht so doll wie es klingt: Man muss sich darüber im Klaren sein, dass LEDs ohne Treiber direkt an Wechselspannung maximal bzw. stroboskopartig flimmern.

Nach DIN EN 12464-1/-2 ist Stroboskopflimmern am Arbeitsplatz zu vermeiden.
Gemäß der künftigen Öko-Design-Richtlinie wird das Flimmern dieser Lampen nicht mehr erlaubt sein.

Man sollte auf jeden Fall Angaben über das Lichtflimmern beim Anbieter einholen.

 

Unlauterer Wettbewerb?

Die Behauptung flimmerfrei kann nicht richtig sein für Leuchtmittel, die mehr flimmern als die Glühbirne. Hier die Liste der Inverkehrbringer, die es dennoch tun.


2019

Februar

Die EU-Kommision hat über die neue Ökö-Designrichtline abgestimmt.
Alle Dokumente dazu sind auf EuP-Netwerk-Webseite einsehbar.

Die Regelung mit Anforderungen an die Produktgestaltung von LED-Lichquellen sieht vor:

 

Flimmern (Frequenzbereich bis 70 Hz) bei LED und OLED (Energie aus 230V-Netz):
Pst LM ≤ 1,0 bei Volllast
Stroboskop-Effekt (Frequenzbereich ab 80 Hz) bei LED- und OLED (Energie aus 230V-Netz):
SVM ≤ 0,4 bei Volllast (außer für HID 4000 Lumen und für Lichtquellen, die für Anwendungen im Freien, Industrieanwendungen oder sonstige Anwendungen bestimmt sind, in denen die Beleuchtungsnormen einen CRI < 80 ermöglichen).


Im Klartext heißt das:

Die Werte entsprechen in etwa einem CFD von 6%.
Das Lichtflimmern für Raumbeleuchtung wird wieder die Qualität haben, wie sie die alte klassische Glühbirne hatte (die neueren Halogenlampen sind da schon schlechter). Es ist eine Herausforderung für die Industrie das kostengünstig zu erfüllen, Allerdings gibt es einige, die es vormachen, es ist also auch gut machbar.

Für die Außenbeleuchtung (z. B. Straßenlaternen) gibt es leider keine Begrenzung, insofern werden weniger wir Menschen aber viel mehr alle nachtaktiven Lebewesen unter dem Stroboskoplicht leiden, was unsere Umwelt nachhaltig verändern kann.

 

Meine letzte Eingabe an die EU-Kommission forderte folgende Werte:
Pst LM ≤ 1,0 und SVM ≤ 1,0  für Innenräume (entspr. CFD<13%),

was auch nur ein Kopromiss war, denn eigentlich sollte gelten:
- Pst LM ≤ 0,2 und SVM ≤ 0,2  (CFD<2%) für Arbeitsplätze, Lehrräume usw.
- Pst LM ≤ 1,0 und SVM ≤ 1,0  (CFD<13%) für allgemeines Wohnlicht

- Pst LM ≤ 1,0 und SVM ≤ 1,8  CFD<25%) für Garage usw.

Pst LM ≤ 1,0 und SVM ≤ 3,0  (CFD<40%) für Außenlicht (wenn es kein Arbeitslicht ist),

entsprechend den heutigen Natriumdampflampen

 

 


2018

September

Auf dem Symposium 2018 trat Der Lichtpeter als Redner auf mit dem Thema:
"Lichtflimmern: Vernünftige Messungen in Aussicht"
Dort wurden der CFD und TLA als übrig gebliebene sinnvolle Messmethoden argumentiert.

 

Direkten Kontakt konnte man aufnehmen am

Stand A8 bei Dietmar Müth Messsysteme.

 




Historie (aber stets gegenwärtig)

 

Letztes Update dieser Homepage: 18.06.2019:

- 13.03.19: In der Testliste jetzt etwa 1200 Produkte aus Baumärkten und Onlineshops

- 07.02.19: Abstimmungsergebnis der EU-Kommission

- 03.11.18: Eingabe bei der EU-Kommission für SVM-Grenzwert = 1,0

- 27.09.18: Erfolgreiche Rede auf dem Symposium LpS 2018.

- 21.08.18: Beraterkreissitzung beim BAM in Berlin für die neue Ökodesign-Richtlinie.

- 13.08.18: Mitglied der Internationalen Beleuchtungskommission Forschungsforum RF-02.

- 15.06.18: Natur-nah bewertet seine Produkte mit dem CFD.

- 01.06.18: Einreichung des Tagungsberichtes für die Rede auf dem LpS 2018.

- 01.05.18: Vorschlag der IEC: TC 34 / WG 5 zur Aufnahme als zusätzlichen Mitarbeiter.

- 16.04.18: Aktive Teilnahme am Arbeitstreffen der WG 5 des IEC : TC34 in München.

- 25.03.18: Über 250 Leuchtmittel auf Amazon bewertet.

- 22.02.18: Interview mit der Fachzeitschrift LiCHT, München: Lichtflimmern.   Hier herunterladen.

- 12.02.18: LiTG: Vortrag "Flicker bei Lichtquellen" am KIT Karlsruhe.

- 08.02.18: Das ALDI-Süd-Angebot der Woche.

- 01.02.18: "Leben in der Disko": Interview mit dem Lichtempfindlichen Maximilian Blaschke

- 01.01.18: In der Testliste jetzt über 1000 Produkte aus Baumärkten und Onlineshops

- 21.11.17: Beraterkreissitzung beim BAM in Berlin für die neue Ökodesign-Richtlinie.

- 15.11.17: EuP Netzwerk Deutschland : Lichtflimmern: Diskussionstext von Peter Erwin.

- 11.11.17: Sendung auf Radio Querfunk Karlsruhe 104,8 MHz über Licht und Lichtflimmern.

- 06.11.17: greenandco bewertet seine Produkte mit dem Dimmprofil DPA.

- 29.09.17: Auslieferung des ersten CFD-Messgerätes an den TÜV SÜD.

- 26.09.17: Besuch des LpS 2017, weitere Vertiefung von Kontakten und Vermittlung des CFD

- 15.08.17: In der Testliste jetzt über 900 Produkte aus Baumärkten und Onlineshops

- 10.07.17: Über 150 Leuchtmittel auf Amazon bewertet.

- 01.06.17: Das Profi-Messlabor OliNo bewertet Leuchten und Leuchtmittel mit dem CFD.

- 20.05.17: Erneuerung dieser Webseiten durch Hanna Wagner, Onlinemanagement für KMU

- 12.04.17: In der Testliste jetzt über 800 Produkte aus Baumärkten und Onlineshops

- 02.04.17: Artikel: LEDs Magazine: Mit Peter Shackle: Understand a new flicker metric...

- 21.03.17: KEK Praxisseminar: Innovative Beleuchtungssysteme

- 01.03.17: Sebson bewertet seine Produkte mit dem CFD.

- 13.02.17: Online-Artikel: Lichtflimmern: Ursache und richtige Vermessung

- 13.02.17: WDR5, Leonardo Interview ab ca. 1h:08 der Sendung: Flimmern

- 13.02.17: Das ALDI-Süd-Angebot der Woche.

- 05.01.17: Das Dimmprofil drückt das Verhalten am Dimmer in einfacher Maßzahl aus.

- 31.12.16: Schade, dass Wolfgang Messer seinen Blog fastvoice.net einstellt, es ist

   ein Verlust einer sehr wertvollen, lobenswerten, großartigen Arbeit.

- 15.11.16: Patona bewertet sein erstes Produkt mit dem CFD.

- 03.11.16: Über 700 Testergebnisse, die treiberlosen schlagen zu.

- 22.09.16: Erfolgreiche Vorstellung des CFD auf dem LpS 2016

- In der Ausgabe März 2016 des Elektronik-Journals von all-electronics.de sieht

   der Autor Hans Diesing in diesem Beitrag den CFD als Grundlage einer
   Kennzeichnung in den technischen Daten von Leuchtmitteln.

- 08.01.16: greenandco bewertet seine Produkte mit dem CFD.
- 14. 12. 15: Interview mit dem Prediger-Lichtjournal aus Hamburg:

   Lichtflimmern: Warum es auf die Vorschaltelektronik ankommt.